Wintertraum Sölden

Sölden ist Skiweltcuport und einer der bekanntesten Ski- und Snowboardzentren der Alpen mit einem unvergleichlichen Pistenangebot in allen Schwierigkeitsgraden. Neben dem FIS Skiweltcup Opening bietet Sölden mit  vielen anderen Events und Veranstaltungen alles, was einen besonderen Winterskiort ausmacht.

Auch eine der größten Schneesportschulen Österreichs macht Sölden zu einem Wintersportparadies für Anfänger bis zum Profiskiläufer.

Die Castello-Residences liegen in unmittelbarer Nähe (150 m) zur Gaislachkogelbahn - Österreichs modernste Liftanlage. Weitere 33 hochmoderne Anlagen garantieren eine schnelle und bequeme Beförderung ohne Wartezeiten an den Liften.

150 Pistenkilometer, davon 69 km rote, 51 km blaue, 28 km schwarze Pisten sowie 2 km Skirouten, bestens präpariert, lassen keine Wünsche offen. Die zwei Gletscherskigebiete am Rettenbach- und Tiefenbachgletscher, mit Schneesicherheit von Oktober bis Mai. Die Skigebiete verfügen über 27 Skihütten, sowie abwechslungsreiche Pisten für ein ungetrübtes Wintersportvergnügen.

Neben dem alpinen Skifahren sind in Sölden auch alle Wintersportarten abseits der Pisten ein attraktives Thema: vom Winterwandern auf geräumten Wegen, Schneeschuhtouren bis hin zum Langlaufen und Rodeln.